Ein Content Management System (CMS) macht dem Benutzer eine einfache Erstellung und Bearbeitung von Inhalten ohne spezielle Programmier- oder HTML-Kenntnisse möglich. Besonders für Unternehmen, die ständig Inhalte aktualisieren und bei denen ein Zugriff von vielen Mitarbeitern erfolgt, ist ein CMS von Vorteil!

Alle CMS generierten Seiten haben eine oder mehrere Layout Vorlagen (Templates), auf die der Benutzer keinen Zugriff hat. Durch die Trennung von Layout und Inhalt ist die Gestaltung zentral möglich, ohne dass bestehende Inhalte verändert werden müssen.

Folgende CMS setzen wir aktuell zur Entwicklung von Webauftritten ein:

  1. WordPress
  2. Joomla
  3. TYPO 3